Totalitär, faschistische Merkel Junta in bester Goebbels Tradition?

Nach dem Untergang des NS-Regimes im Jahre 1945 galten Journalisten bzw. die Medien – neben Exekutive, Legislative und Judikative – wieder als die vierte Gewalt im Staate: Um die Regierung zu kontrollieren und durch objektive und regierungskritische Berichterstattung eine öffentliche Diskussion anzuregen, die das politische Geschehen beeinflussen kann. Bereits Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778) bezeichnete […]

Weiterlesen "Totalitär, faschistische Merkel Junta in bester Goebbels Tradition?"

„Balkanisierung“ & „Libanisierung“ Dummlands/EU schreitet voran – ISRAEL zeigt wie Man(n)`s verhindert!

Wo ein Wille, da ist auch ein Rückweg Daß es anders als von Staatspropaganda, Qualitätsmedien und öffentlich-rechtlichen Gouvernanten geht – und zwar sowohl geschlossene Grenzen wie Rückführung illegaler Eindringlinge –, bewiesen die Israelis im Januar 2018 und beschritten einen Weg, der 1997/98 auch in Deutschland diskutiert aber dank SPD verworfen wurde. Von Uwe Gattermann Israel […]

Weiterlesen "„Balkanisierung“ & „Libanisierung“ Dummlands/EU schreitet voran – ISRAEL zeigt wie Man(n)`s verhindert!"

GroKo: eine Regierung wie es Loriot nicht besser könnte

Bissige Politsatire – Kurz – Knapp – Pointiert – von Freddy Kühne und Nils Kröger Freddy Kühne schreibt: Gaukler-Stück Groko fast wie bei Loriot: Nach „Wir schaffen das“ heißt es nun „Flüchtlingskrise ist beendet“… Und Merkel macht immer noch die Raute. Ich bin angewidert von diesen Realitätsleugnern und Tatsachenverdrehern und Illusionskünstlern a la Merkel und […]

Weiterlesen "GroKo: eine Regierung wie es Loriot nicht besser könnte"

Staatsversagen. Schmerzhafte Erkenntnisse

Die Bürger in Deutschland sollen Elektroautos kaufen, nicht mehr rauchen, weniger Fleisch essen, sich Zuwanderern anpassen, die richtigen Parteien wählen, Heterosexualität als soziales Konstrukt begreifen, sie sollen Angst vor Klima, Atom und Fracking haben, keinesfalls aber vor Islamisierung und Masseneinwanderung, gegen Rassismus und Sexismus sein, ausgenommen dieser richtet sich gegen alte weiße Männer. Sie sollen […]

Weiterlesen "Staatsversagen. Schmerzhafte Erkenntnisse"

ÖRPSTL – Öffentlich Rechtlichen Propaganda Sumpf trocken legen

60% der Zwangsgebühren werden für Gehälter & Pensionen verschleudert, der Rest wird für übelst propagandistische Indoktrination veruntreut. Die Tagesschau, mit einem Marcus Bornheim als stellv. Redaktionsleiter (WAS für ein Witz, siehe: https://www.publicomag.com/2017/12/die-entsetzten/ ) verhöhnt auf Kindergarten Niveau die Zuschauer; KIKA sendet Kuppelshows, in denen eine 14 jährige einem syrischen Mohammedaner, Mitte 20, von der eigenen […]

Weiterlesen "ÖRPSTL – Öffentlich Rechtlichen Propaganda Sumpf trocken legen"

Correct versus Correct – Wie die PC-Ideologie die Freiheit zerstört

Ein aufrüttelndes Buch zeigt, dass die „Political Correctness“ außer Rand und Band geraten ist – und welche Gegenbewegungen sie hervorruft. er Druck der „Political Correctness“ gefährdet nicht nur die Meinungsfreiheit, sondern auch die Wissenschaftsfreiheit. Davor hat jüngst nochmals das Vorsitzende des Deutschen Hochschulverbands, der Juraprofessor Dieter Kempen, gewarnt. Andere Meinungen und Ansichten würden nicht mehr […]

Weiterlesen "Correct versus Correct – Wie die PC-Ideologie die Freiheit zerstört"