Kohle zu verschenken

„Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.“ Bertolt Brecht

„Bankier: ein Mensch, der seinen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt.“ Mark Twain

„Deutsche Banken haben demnächst eine bizarre Möglichkeit, Geld zu verdienen: sie können Geld, das sie von der EZB erhalten haben, sofort wieder bei der EZB anlegen und damit einen Gewinn machen. Die EZB verschenkt damit Geld an die Kreditinstitute.
Die merkwürdigen Geschäfte gehen auf einen geldpolitischen Beschluss vom 8. Dezember vergangenen Jahres zurück. Darin ist  festgelegt: „Wertpapierkäufe im Rahmen des APP (also des laufenden  Anleihekaufprogrammes, die Red.) mit einer unter dem Zinssatz für die Einlagefazilität liegenden Rückzahlungsrendite sind im erforderlichen Umfang zulässig“.

Die schwer verständliche Formulierung bedeutet im Klartext: Die Notenbanken zahlen den Inhabern dieser Papiere unter diesen Bedingungen einen so hohen Preis, dass die EZB sie mit einer negativen Rendite unterhalb des Einlagenzinses von derzeit minus 0,4 Prozent erwirbt. Die Zinsdifferenz ist der erzielte Gewinn. …

…“

http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/92750-ezb-verschenkt-geld-an-banken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s