agw fake -lektroauto lüge

„In allen Medien wird endlos wiederholt und von der Politik täglich nachgebetet, dass Elektromobile ganz besonders „klimafreundlich“ seien, weil sie selber beim Betrieb kein CO2 erzeugen, auch wenn der von ihnen verbrauchte Strom immer noch teilweise aus als „Dreckschleudern“ verunglimpften fossil befeuerten Kraftwerken erzeugt würde. Außerdem wäre der von ihnen verbrauchte Strom sehr billig. Unser Autor hat all das mal nachgerechnet.

CO2-Emission

Durchschnittlicher Verbrauch pro 100 km: 24 kWh
Mit Lade- und Entladeverlusten von ~20%: 28,8 kWh
CO2-Emission im deutschen Kraftwerksmix inklusive PV + WKA: derzeit etwa 510 g CO2/kWh *)
Ergibt CO2-Emission pro gefahrenem km von 0,288*510 = 147 g.

Hinweise: CO2-Emissionen, bedingt durch die Herstellung von PV, WKA und Kraftwerken – verteilt über die Lebensdauer auf die Stromerzeugung – wurden nicht berücksichtigt. Die CO2-Emission liegt über dem heutigen EU-Wert für den Flottenverbrauch von 130 g/km und deutlich über dem EU-Wert von 95 g/km der ab 2020 gelten soll. … …“

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/01/17/nuechterne-zahlen-zur-luege-der-elektromobilitaet/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s