zitate des Tages

„Nie hat es die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie nur zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“ Gustave Le Bon „Das Abendland geht […]

Weiterlesen "zitate des Tages"

zitate des Tages

„Wir brauchen keine Zensur der Presse. Wir haben eine Zensur DURCH die Presse.“ Gilbert Keith Chesterton, schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts »Schreiben ist wie ficken. Es macht nur den Amateuren Spaß.« Hunter S. Thompson „Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!“ Edmund Burke

Weiterlesen "zitate des Tages"

Zitate des Tages

„Politik ist die Kunst, den Eindruck zu erwecken, man wolle Probleme, die man vorsätzlich geschaffen hat, lösen.“ „Wer sich nicht wehrt, ist entehrt!“ „Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“ Gottfried Benn „Wenn die Linksfaschisten und […]

Weiterlesen "Zitate des Tages"

zitate des Tages

„Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das wahnsinnige daran.“ John Lennon “Pressefreiheit gibt es im Westen nur solange sie der Meinung der 200 reichsten Leute entspricht…” Peter […]

Weiterlesen "zitate des Tages"

Zitate des Tages

Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein! Kurt Tucholsky Es hört doch jeder nur, was er versteht. Johann Wolfgang von Goethe Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt. […]

Weiterlesen "Zitate des Tages"

Zitate des Tages

“Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge […]

Weiterlesen "Zitate des Tages"